DOL Environmental Engineering und Consulting - das Ostschweizer Beratungsunternehmen für Nachhaltigkeits-, Ressourcen-, Umweltmanagement und Umwelt-Engineering

Suche Webseite

Gefundene Seiten

Links

Verbände World Business Council for Sustainable Development www.wbcsd.org The Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) www.ipcc.ch Global Reporting Initative (GRI) www.globalreporting.org OSTLUFT – Luftqualität in der Ostschweiz www.ostluft.ch Praktischer Umweltschutz Schweiz PUSCH www.umweltschutz.ch Behörden Bundesamt für Umwelt BAFU www.umwelt-schweiz.ch Umweltschutzämter in den Kantonen www.afu.ch Amt für Natur und Umwelt Kanton Graubünden umwelt.gr.ch Amt für Umwelt und Energie Kanton St. Gallen www.afu.sg.ch Amt für Umwelt Kanton Thurgau www.umwelt.tg.ch Amt für Umweltschutz Kanton Zug www.zug.ch/afu/ Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft Kanton Zürich www.awel.zh.ch Koordinationsstelle für Umweltschutz Kanton Zürich www.umweltschutz.zh.ch Umwelt- und Gesundheitsschutz Stadt Winterthur ugs.winterthur.ch/ Umwelt- und Gesundheitsschutz Stadt Zürich…

Dienstleistungen DOL

Innovationspotentiale, Optimierung von Routineabläufen und Verfahren Grafik-Zusammenhang.gif Mit unseren jahrelangen Erfahrungen unterstützen wir Unternehmen, Verbände, Gemeinden und Kantone in den folgenden Bereichen DOL Environmental Engineering & Consulting verfügt insbesondere über Fachwissen auf den Gebieten Lufthygiene, Gewässerschutz, Abfallbewirtschaftung, Umweltschutztechnik, Verfahrenstechnik, Umweltschutzgesetzgebung und -Verordnungen. Wir analysieren die Quellen, die Ausbreitung und die Auswirkungen von Schadstoffen. Nachhaltigkeits- /Umweltmanagement sowie Ressourcen- /Klimakonzepte Wir unterstützen Sie bei der Einführung und Aufbau von Managementsystemen und Controllinginstrumente auf der Basis internationaler Standards und Normen (ISO 14001, EFQM etc.). Wir helfen Ihnen nachhaltigkeitsorientierten Geschäftsstrategien und Kennzahlen(Sustainability Balanced Scorecard, GRI etc.) zu entwickeln, Nachhaltigkeits- und Umweltberichte zu erstellen und…

Kunden und Projekte

Wir decken ein breites Spektrum von Dienstleistungen ab und sind sowohl für private Unternehmen als auch für öffentliche Institutionen tätig. Private Unternehmungen Gemeinden Kantone und Bund Branchenverbände Kunden (Auswahl) Unternehmungen Bauwerk Parkett AG, St. Margrethen Bühler AG, Uzwil Petroplast AG, Andwil Feldschlösschen Getränke AG, Rheinfelden SR Technics, Zürich Vifor (International) AG, St. Gallen Vinora AG, Jona Ziegler Druck- und Verlags AG, Winterthur Branchenverbände Vollzugsorganisation Malergewerbe Kanton Zürich Vollzugsorganisation Malergewerbe Kanton SG, AR/AI Natursteinverband Schweiz Gemeinden, Kantone und Bund BAFU, Bern Amt für Natur und Umwelt Kanton Graubünden Amt für Umwelt und Energie Kanton St. Gallen Amt für Umwelt Kanton Thurgau…

Porträt

Dan O. Ljungberg, Inhaber und Geschäftsführer (Dipl. Chem.-Ing.) DOL Environmental Engineering & Consulting beschäftigt sich seit 1991 mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement sowie betrieblicher und kommunaler Umweltschutz. Als unabhängige Experten stehen wir unseren Kunden bei der Lösung ihrer Aufgaben kompetent und partnerschaftlich zur Seite. Know-how, Teamwork und Kreativität sind unsere Stärken. Das Ziel unserer Dienstleistungen ist einen Mehrwert für unsere Kunden zu erwirken. Wir pflegen seit Jahren enge Kontakte mit kommunalen und kantonalen Behörden sowie mit verschiedenen Bundesstellen. Um die neusten Entwicklungen mitzuverfolgen, pflegt DOL mit Büros und Institutionen im In- und Ausland (Skandinavien) enge Kontakte. Mitgliedschaften Vereinigung für Umweltrecht PUSCH…

Vollzugskonzept Industrie und Gewerbe

DOL hat das Amt für Umweltschutz, Kanton Zug bei der Erstellung eines Vollzugskonzeptes inkl. Vollzugshilfsmittel für die systematische Kontrolle der Umwelt- und Gewässerschutzgesetzgebung im Bereich I&G unterstützt. Der Fokus dieses Projektes wurde darauf gelegt, eine Auslegeordnung des Vollzugs bei Industrie- und Gewerbebetriebe durchzuführen, um daraus eventuelle Lücken und Optimierungen des Vollzugs abzuleiten. Die vorliegenden Ergebnisse und die daraus abgeleiteten Empfehlungen sollen das AfU, sowohl intern als auch gegenüber den Kunden, bei der Umsetzung eines effizienten und rechtsgleichen Vollzugs unterstützen. Es wurde folgenden Ziele verfolgt Vollzugssituation der Branchen der Industrie- und Gewerbebetriebe im Kanton Zug analysieren. Aufzeigen, wo und wie der…

Sustainability Check-up für Unternehmen

Kann ökonomisches Wachstum ressourcenchonend sein? Ja, auch als Unternehmen können Sie, wenn Sie wissen, wo der Hebel anzusetzen ist, ihre Leistung optimieren und gleichzeitig nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen. Nachhaltige und klimarelevante Fragestellungen gewinnen für Unternehmen ständig an Bedeutung. Doch diese Neuorientierung lässt häufig viele Fragen offen. Mit unserem "Sustainability Check-up für Unternehmen" erhalten Sie mehr transparenz über Ihre klima-, umwelt- und sozialrelevanten Aktivitäten. Damit erleichtern Sie die Entwicklung von kreativen Geschäftsideen und sichern das Unternehmenswachstum. Wenn Sie sich für einen “Sustainability Check-up” interessieren, wenden Sie sich an Herr Dan Ljungberg DOL Environmental Engineering & Consulting, St. Gallen Tel. 071 230 30…

Aktionsplan Luftreinhaltung und Klimaschutz Stadt Luzern

Mit einem konsequenten Vollzug der bestehenden Umweltschutzgesetze, der Umsetzung verschiedener lufthygienisch wirksamer Massnahmen und den Aktivitäten im Rahmen des Energiestadt-Prozesses hat die Stadt Luzern bereits einiges zum Schutz des Klimas und zur Reinhaltung der Luft unternommen. Dennoch bleiben die Luftverschmutzung und die Klimaerwärmung bedeutende Probleme. In der Stadt Luzern lebt rund ein Drittel der Bevölkerung in Gebieten mit über-schrittenem Stickstoffdioxid- und Feinstaub-Jahresgrenzwert. Die Ozonbelastung ist flächendeckend zu hoch. Die gesundheitlichen Folgen für die Bevölkerung sind gravierend und mit Kosten von rund 50 Mio. Franken im Jahr verbunden. Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen der Luftverschmutzung und der globalen Klimaerwärmung. Einerseits…